Sprachqualifizierung für Europa? – Wir helfen Dir!

Das BK-West bietet in Zusammenarbeit mit der IHK Essen die Prüfung „Zusatzqualifikation Englisch für industriell-technische Auszubildende“ an.

An den Prüfungen, die üblicherweise am Ende des 2. bzw. zu Beginn des 3. Ausbildungsjahres in den Räumlichkeiten der IHK Essen stattfinden, kannst Du teilnehmen, wenn Du einen der folgenden Ausbildungsberufe erlernst:
Produktionsfachkraft Chemie, Chemikant, Chemielaborant, Verfahrensmechaniker Kunststoff, Industriemechaniker, Mechatroniker, Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit …..

Die schriftliche Prüfung findet meistens kurz vor oder nach den Sommerferien statt. Um die Herbstferien herum werden dann die mündlichen Prüfungen absolviert.
Prüfungsinhalte sind:
1. Schriftlicher Teil – 4 Teilleistungen
1.1 schriftliche Beantwortung von Verständnisfragen zu einem englischsprachlichen technischen Text
1.2 Übersetzung eines englischsprachigen technischen Textes von ca. 15 Zeilen ins Deutsche
1.3 formlose schriftliche Beantwortung einer schriftlichen Nachfrage in Englisch (z.B. per Mail oder Telefax)
1.4 Vervollständigung eines beschädigten englischsprachigen technischen Textes (z.B. schlechte Kopie oder unvollständiges Fax)
2. Mündlicher Teil – 3 Teilleistungen
2.1 auftretende Alltagssituationen (Vorstellen, Begrüßen, small talk) sprachlich angemessen bewältigen
2. eine Kurzpräsentation mit technischem Schwerpunkt in English halten
3. ein Telefongespräch in Englisch über technische Sachverhalte führen

Die Vorbereitung der einzelnen Prüfungen findet im Schulunterricht bei den entsprechenden Fachlehrern statt.
Die Prüfungsgebühr der IHK beträgt z.Z.127 € wird jedoch häufig von den Betrieben übernommen. Am Ende erhältst Du ein Zeugnis auf dem alle 7 Teilleistungen dokumentiert sind. Dieses kannst Du nun jedem Bewerbungszeugnis beilegen. Bescheinigt werden Leistungen auf dem Sprachniveau B1/B2.
Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bis spätestens zum 25.4. 2020 entweder bei Frau A. Metschke oder Frau U. Debold an. Anmeldeformulare findest Du entweder auf der IHK Seite von Frau Nina Schacht, Essen oder direkt auf unserer Homepage.

RuhrTalente - Schülerstipendienprogramm in NRW

Das Stipendienprogramm RuhrTalente wurde im Rahmen der Ruhrkonferenz als eines der Zukunftsprojekte für beste Bildung im Ruhrgebiet ausgewählt.

Aufgrund der positiven Entwicklung des von der Westfälischen Hochschule und der RAG-Stiftung entwickelten Programms, hat sich das Land NRW nun dazu entschieden, das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente zu verstetigen und sich dauerhaft an der Finanzierung zu beteiligen.
Auch Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Essen West beteiligen sich an diesem interessanten Programm.
Wir wünschen ihnen viel Erfolg.

 

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit Nordrhein-Westfalen – Deutschland - Niederlande

Im Dezember war es endlich soweit: in diesem mit finanziellen Mitteln des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützten Projektes haben wir im Bildungsgang Schutz und Sicherheit Lehrer und Auszubildende ausgetauscht:
Deutsche Lehrer unterrichteten zu elektronischer Sicherheitstechnik und mechanischen Schließsystemen – niederländische Kollegen mit den Themenstellungen Vitalität (Fitness), Struktur und Aufbau von Berichten im Sicherheitsgewerbe sowie ‚Predictive Profiling‘. Unterrichtet wurde in englischer Sprache.
Jeweils zwei Auszubildende haben mit Fördermitteln aus dem Programm ERASMUS +  (Projekt WPA V des Berufskollegs West) ein zweiwöchiges Auslandspraktikum absolviert und in verschiedenen Unternehmen das Aufgabenspektrum des Sicherheitsgewerbes im Nachbarland kennenlernen können.
Auf deutscher Seite möchten wir hierfür unseren dualen Partnern, den Unternehmen Westdeutscher Wach- und Schutzdienst Fritz Kötter SE & Co. KG und WISAG Sicherheit & Service Nordwest GmbH & Co. KG in Dortmund sowie der HSC – Corporate Health, Safety & Security der Henkel AG & Co. KGaA in Düsseldorf und DB Sicherheit für ihre Unterstützung herzlichst danken. Auf niederländischer Seite sind es Stena Line, Shelter Security and Services, SMG Security Management Group und das Detentiecentrum Rotterdam.
Internationalisierung ist uns auch im Bildungsgang ‘Schutz und Sicherheit’ ein großes Anliegen - denn Sicherheit ist grenzüberschreitend.

Austausch Deutschland -  Niederlande Autausch Deutschland - Niederlande
Austausch Deutschland - Niederlande Austausch Deutschland - Niederlande

Deutsch-Französischer Austausch: Essen - Paris

Neun Schüler des Lycée professionnel Chennevière-Malézieux aus Paris waren drei Wochen, vom 29. September bis 18. Oktober, zu Gast an unserer Schule. Ihr Besuch fand statt im Rahmen des deutsch-französischen Austauschprojekts des BK-West. Im Mittelpunkt ihres Aufenthalts stand ein vierzehntägiges Praktikum im Bereich Konstruktions- und Fertigungstechnik in Essener Betrieben und bei der Deutschen Bahn.
Vorweg machten die Schüler aus Paris aber auch Bekanntschaft mit ganz anderen Facetten der Arbeit - von der Backstube bis zum Bergbau.

 
 
 

 

Berufskolleg Essen West

Kontakt

Am Westbahnhof 3 - 5
45144 Essen
Frau Gretzel
Tel.: 0201 8879330
7.30 Uhr bis 12.00 Uhr
.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok