Neue EU-Kooperation mit dem SPŠCH

Am 06. und 07.02.2020 besuchten das Berufskolleg West die Kollegen Jakub Návesník und Petr Šípek von der ‚Strĕdni průmyslová škola chemická’ in Pardubice, Tschechien.

 
Ziel ist der Aufbau einer Kooperation in den Bildungsgängen Schutz und Sicherheit und in Chemieberufen zur Durchführung von Auslandspraktika (Mobilitäten) von Auszubildenden.
Neben dem Kennenlernen unseres Berufskollegs und unserer Stadt schloss der Besuch eine Besichtigung der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf und einer Ausbildungsabteilung für Chemielaboranten und Chemikanten ein.

Mit freundlicher Unterstützung der Firmen Klüh Security (Düsseldorf) und Evonik Industries AG (Essen) und ihrer Mitarbeiter erhielten die Kollegen einen Einblick in die duale Ausbildung, unsere Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben sowie Inhalte der Ausbildung, die auch Bestandteil eines Auslandspraktikums ihrer Schülerinnen und Schüler sein werden.

Begleitet wurden die Kollegen von zwei Kolleginnen des Europateams – Andrea Metschke und Davina Ulbrich.

Erste Mobilitäten  - gefördert mit Mitteln aus dem Programm ERASMUS+ der Europäischen Kommission sind für den November 2020 vorgesehen.

EU-Projekte

 

EU-Projekte

Berufskolleg Essen West

Kontakt

Am Westbahnhof 3 - 5
45144 Essen
Frau Gretzel
Tel.: 0201 8879330
7.30 Uhr bis 12.00 Uhr
.

Kalender

12 Okt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok