Das Projekt ‚La cellule franco-allemande’ wendet sich an Auszubildende im dualen System, die ein Praktikum in Frankreich machen möchten. Zuzeit stehen noch ca. 40 Stipendien für Praktika zur Verfügung. Praktikumsstellen in Frankreich werden durch die Auszubildenden selbst oder das jeweilige Berufskolleg bereitgestellt. Praktikumsplätze können von Ihnen z. B. durch persönliche Kontakte, eine Anfrage per Email, durch Internetrecherche, per Telefon oder mit Hilfe von Netzwerkbeziehungen Ihres Berufskollegs gewonnen werden.

Die Höhe des Stipendiums für z.B. ein dreiwöchiges Praktikum in Frankreich beträgt 745,-- €. Die GEB finanziert zudem eine sprachlich-interkulturelle Vorbereitung durch das Institut français. Das Praktikum sollte bis spätestens 31.05.2012 (letzter möglicher Rückreisetag) abgeschlossen sein. 

Das Praktikum wird nach Berufsbildungsgesetz als integrierter Bestandteil der Ausbildung, als Lernortverlagerung ins Ausland angesehen und mit dem Europass Mobilität anerkannt. 

Weitere Informationen sind unter www.praktikum-in-frankreich.de abrufbar.

Interessierte Schülerinnen und Schüler wenden sich bitte an Frau Metschke im Lehrerzimmer.

 

Joomla templates by a4joomla