Das Berufskolleg West der Stadt Essen bietet über ERASMUS + - Stipendien Lernaufenthalte im europäischen Ausland an!

Das Berufskolleg West der Stadt Essen ermöglicht Auszubildenden des Dualen Systems während Ihrer Ausbildung ein mindestens 3-wöchiges Betriebspraktikum im europäischen Ausland, u. a. bei unseren europäischen Partnern in Norwegen, Finnland, Frankreich, in den Niederlanden, in Nordirland und in der Türkei – oder Sie kennen selbst ein Unternehmen im Ausland, das Ihnen die Möglichkeit einer Auslandsmobilität bietet.

Die Auslandsaufenthalte werden finanziert mit Stipendien aus dem Programm ERASMUS+ - ein EU-Förderprogramm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, das im Bereich der Berufsbildung u. a. Lernaufenthalte im europäischen Ausland für Auszubildende unterstützt.

Im Rahmen unseres Projektes WPA III (Work Placements Abroad III) stehen wieder Plätze für interessierte Auszubildende zur Verfügung.
Es können Auszubildende aller Berufe und Ausbildungsjahre gefördert werden.

Bewerben Sie sich um ein Stipendium für einen Lernaufenthalt im Ausland!!
Zu individuell abgestimmten Terminen reisen Sie und verlagern Ihren betrieblichen Lernort an einen Standort im Ausland.
Sie erweitern ihren Horizont - stärken Ihr Selbstvertrauen - lernen Arbeitsprozesse in einem ausländischen Betrieb kennen - gewinnen neue Perspektiven für Ihre Arbeit, Ausbildung und berufliche Zukunft - werden weltoffener - verbessern Ihre Fremdsprachenkenntnisse - stehen flexibler neuen Anforderungen im Alltag und Beruf gegenüber - finden neue Kontakte und auch Freundschaften - erwerben Pluspunkte für ihre persönliche und berufliche Entwicklung.

Sie wollen sich bewerben?

Sind Sie eine interessierte Auszubildende/ ein interessierter Auszubildender(auch anderer Berufskollegs)? Dann wenden sich bitte für weitere Informationen und Fragen zu Bewerbungsmodalitäten an Frau Andrea Metschke unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, EU-Beauftragte des Berufskollegs West, oder an die Kolleginnen und Kollegen des Europateams (Frau Hils, Herrn Schubert, Herrn und Frau Stennmans, Frau Thomas oder Herrn Uludag).

"Unsere Zukunft ist Europa - eine andere haben wir nicht."

Hans-Dietrich Genscher (1927-2016)

 

Joomla templates by a4joomla