Schüler des Bildungsganges Fachkraft für Schutz und Sicherheit als Landesbeste geehrt

Mit einer Festveranstaltung ehren die Industrie- und Handelskammern des Landes NRW die jeweils besten Auszubildenden eines Prüfungsjahrganges in rund 130 Berufen. Ohne außergewöhnliches Engagement und Leistungsvermögen der/ des jeweiligen Auszubildenden ist ein solch hervorragendes Ergebnis kaum vorstellbar, aber auch nicht ohne die zielgerichtete Unterstützung durch die Berufsschule.


Für das Berufskolleg West ist es eine große Freude, wenn Schülerinnen und Schüler für ihre überragende Prüfungsleistung in besonderem Maße geehrt werden.
Im Bildungsgang "F a c h k r a f t  f ü r  S c h u t z  u n d  S i c h e r h e i t" haben als  L a n d e s b e s t e abgeschlossen: 

2017 (AP Winter) Lena Kristen

2014 (AP Sommer) Kim Klinge
2013 (AP Sommer) Marcel Polap
2012 (AP Sommer) Vanessa Janßen
2011 (AP Sommer) Christian Ohs
2011 (AP Winter) Clemens Schöpel
2010 (AP Sommer) Pascal Achenbach

Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg und wünschen alles erdenklich Gute für den weiteren beruflichen und persönlichen Lebensweg.

 

Möchten Sie 3 Wochen Berufserfahrung im Ausland sammeln?


Das Berufskolleg West der Stadt Essen bietet über ERASMUS + - Stipendien Lernaufenthalte im europäischen Ausland an!


Das Berufskolleg West der Stadt Essen ermöglicht Auszubildenden des Dualen Systems während Ihrer Ausbildung ein mindestens 3-wöchiges Betriebspraktikum im europäischen Ausland, u. a. bei unseren europäischen Partnern in Norwegen, Finnland, Frankreich, in den Niederlanden, in Nordirland und in der Türkei – oder Sie kennen selbst ein Unternehmen im Ausland, das Ihnen die Möglichkeit einer Auslandsmobilität bietet.

Leitziele des Berufskollegs

Wollen Sie wissen, was ein Berufskolleg ist und welche Chancen es Ihnen eröffnet?

 

Auszeichnung des Berufskolleg West durch die Handwerkskammer Düsseldorf

Das Berufskolleg West ist durch die Handwerkskammer Düsseldorf Urkunde für sein Engagement im Rahmen der internationalen Berufsbildung ausgezeichnet worden.
Die Urkunde ist Anerkennung und Dank für die Initiative, die grenzüberschreitende Mobilität von Jugendlichen in der Berufsausbildung zu fördern.

 

Die Schülermobilitäten in das europäische Ausland wurden durch verschiedene Programme möglich gemacht, darunter das EU-Bildungsprogramm für lebenslanges Lernen (PLL) - Leonardo-da-Vinci Mobilitäten, Gjör det (deutsch-norwegische Partnerschaften), BAND (deutsch-niederländische Partnerschaften) und das Programm des Deutsch-Französischen Sekretariats für den Austausch in der beruflichen Bildung (DFS/SFA).

In diesem Zusammenhang möchten wir ausdrücklich allen Ausbildungsunternehmen danken, die durch ihr Einverständnis und die Freistellung ihrer Auszubildenden einen maßgeblichen Beitrag zur Durchführung der Auslandsaufenthalte geleistet haben.

 

Seite 2 von 2

Berufskolleg Essen West

Kontakt

Am Westbahnhof 3 - 5
45144 Essen
Frau Gretzel
Tel.: 0201 8879330
7.30 Uhr bis 12.00 Uhr
.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok